Herr Bauer berät in Fragen des Medien-, des Urheber- und des IT- und Datenschutzrechts. Dazu gehören neben dem Recht der Wort- und Bildberichterstattung beispielsweise Fragestellungen rund um das Vertrags- und Haftungsrecht sowie den Know-How-Schutz im Zusammenhang mit neuen Medien und digitaler Transformation, ebenso wie wettbewerbs- und werberechtliche Aspekte in diesem Bereich. Ein weiteres Tätigkeitsfeld von Herrn Bauer ist das Marken- und Titelschutzrecht.

Rechtsanwalt Bauer hat an den Universitäten Passau und Santiago de Compostela/Spanien studiert. Sein Referendariat hat er in Wiesbaden, Brüssel, Mainz und Alicante absolviert, u.a. in der Rechtsabteilung der Schott AG, in der Vertretung eines deutschen Bundeslandes bei der Europäischen Union sowie bei einer auf europäisches Markenrecht spezialisierten Sozietät.

Herr Bauer ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien im Deutschen Anwaltverein sowie in der deutsch-spanischen Juristenvereinigung.

In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Tennisspieler und Skifahrer.